Buchhandlung Lesezeichen – Die Buchandlung in der Krimihauptstadt
Am Markt 7, 54576 Hillesheim, Telefon (0 65 93) 80 94 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Buchhandlung Lesezeichen Logo

Lesezeichen - Ihre Buchhandlung in Hillesheim

Buchhandlung Lesezeichen Logo

Belletristik

Lesezeichen - Ihre Buchhandlung in Hillesheim

Belletristik

Spannende Literatur

Lesezeichen - Ihre Buchhandlung in Hillesheim

Spannende Literatur

Kinder- und Jugendbücher

Lesezeichen - Ihre Buchhandlung in Hillesheim

Kinder- und Jugendbücher

Kochbücher und Ratgeber

Lesezeichen - Ihre Buchhandlung in Hillesheim

Kochbücher und Ratgeber

Die Buchhandlung Lesezeichen im Kriminalhaus in Hillesheim

Lesezeichen - Ihre Buchhandlung in Hillesheim

Die Buchhandlung Lesezeichen im Kriminalhaus in Hillesheim

Ausgewählte Bücher für Sie...

Hier finden Sie Buchtipps, die wir für Sie zusammengestellt haben.
Bitte wählen Sie im Menü links den Bereich, der Sie interessiert.

Nachfolgend finden Sie einige aktuelle Highlights:

Der Knochenraub von San Marco

knochenDer Spion des Dogen in geheimer Mission

1570. Carnevale - ganz Venedig spielt verrückt! Die Stadt ist ein einziges rauschendes Fest, eine gewaltige Orgie. Doch Davide Venier hat keine Zeit für Vergnügungen. Diebe haben den Ausnahmezustand genutzt und die Knochen des heiligen Markus aus dem Dom entwendet - Venedigs Daseinsberechtigung! Bevor der Fall publik wird, muss Davide die Reliquie wiederbeschaffen. Schnell stellt sich heraus: Eine fremde Macht will der Serenissima schaden. Doch wer unter den vielen Feinden Venedigs ist es? Die Genueser? Die Osmanen? Etwa der Papst persönlich?
Davide Venier auf der Suche nach verschwundenen Reliquien - das zweite Abenteuer des Spions des Dogen.

>>>Buch jetzt bestellen

Muttertag

mutterDer neue Bestseller von Nele Neuhaus

Im Wohnhaus einer stillgelegten Fabrik wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um den ehemaligen Betreiber des Werks, Theodor Reifenrath, wie Kriminalhauptkommissarin Pia Sander feststellt. In einem Hundezwinger machen sie und ihr Chef Oliver von Bodenstein eine grausige Entdeckung: Neben einem fast verhungerten Hund liegen menschliche Knochen verstreut und die Spurensicherung fördert immer mehr schreckliche Details zutage. Reifenrath lebte sehr zurückgezogen, seit sich zwanzig Jahre zuvor seine Frau Rita das Leben nahm. Im Dorf will niemand glauben, dass er ein Serienmörder war.

Rechtsmediziner Henning Kirchhoff kann einige der Opfer identifizieren, die schon vor Jahren ermordet wurden. Alle waren Frauen. Alle verschwanden an einem Sonntag im Mai. Pia ist überzeugt: Der Mörder läuft noch frei herum. Er sucht sein nächstes Opfer. Und bald ist Anfang Mai.

>>>Buch jetzt bestellen

Beim Morden bitte langsam vorgehen

beimEndlich Witwe - eine giftige Komödie!

Die Leute leben einfach zu lange. Und die wenigsten haben das verdient. Horst jedenfalls nicht. Nach 39 Ehejahren voller Sticheleien hat Irene endgültig genug von ihrem Mann. Als sie eines Tages in einer alten Schachtel Vorhang-Bleibänder findet, kommt ihr die beste Idee ihres Lebens: Aus der immer so netten Bibliothekarin wird eine gerissene Hobbychemikerin, die ihre bisher von Braten- und Kuchenduft erfüllte Küche in ein Labor verwandelt. Dort bereitet sie Bleizucker zu. Geduldig rührt sie ihrem Mann täglich ein Löffelchen in den Kaffee. Bei den wirklich wichtigen Dingen muss man langsam vorgehen ...

Mit Gift zum Glück - ein makabrer und doch so lebenskluger Roman über die Ehe mit tödlichen Folgen.

>>>Buch jetzt bestellen

Mittagsstunde

mittagDie Wolken hängen schwer über der Geest, als Ingwer Feddersen, 47, in sein Heimatdorf zurückkehrt. Er hat hier noch etwas gutzumachen. Großmutter Ella ist dabei, ihren Verstand zu verlieren, Großvater Sönke hält in seinem alten Dorfkrug stur die Stellung. Er hat die besten Zeiten hinter sich, genau wie das ganze Dorf. Wann hat dieser Niedergang begonnen? In den 1970ern, als nach der Flurbereinigung erst die Hecken und dann die Vögel verschwanden? Als die großen Höfe wuchsen und die kleinen starben? Als Ingwer zum Studium nach Kiel ging und den Alten mit dem Gasthof sitzen ließ? Mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen vom Verschwinden einer bäuerlichen Welt, von Verlust, Abschied und von einem Neubeginn.

>>>Buch jetzt bestellen

Die Wahrheit über das Lügen

wahrheitEs geht um alles oder nichts in diesen Geschichten. Sie handeln vom Unglück, frei zu sein, und von einer Frau, die vor eine existenzielle Entscheidung gestellt wird. Von einem Ort, an dem keiner freiwillig ist und der dennoch zur Heimat wird. Von einem erfolglosen Drehbuchautor der Gegenwart, der in das New Hollywood des Jahres 1973 katapultiert wird und nun vier Jahre Zeit hat, die berühmteste Filmidee des 20. Jahrhunderts zu stehlen. Und nicht zuletzt eine Erzählung aus dem Universum von 'Vom Ende der Einsamkeit', die Licht auf ein dunkles Familiengeheimnis wirft. Zehn höchst unterschiedliche Geschichten aus einer Welt, in der Lügen, Träume und Wahrheit ineinanderfließen. Mal berührend, mal komisch, überraschend und oft unvergesslich.
Zehn Geschichten, die einen nicht loslassen. Nach dem "Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels 2016" und Dauerbestseller 'Vom Ende der Einsamkeit' endlich Neues von Benedict Wells.

>>>Buch jetzt bestellen

Weitere Beiträge...

  1. Mädelsabend
  2. Vergiss kein einziges Wort

Seite 3 von 4

Buchtipps

Partner

Der Krimi-Verlag in Hillesheim

Das Kriminalhaus in Hillesheim

Cafe Sherlock - Das Krimicafe in Hillesheim